Der fehlgeschlagene Putsch in der Türkei und die Ironie

Das Universum liebt die Ironie.

Als er mit dem Rücken zur Wand stand, entdeckte der türkische Präsident neue Technologien sowie einen der Grundpfeiler des demokratischen Staatswesens neu: er rief via eines live auf CNN Turk ausgestrahlten Interviews über Skype die Bürger auf, auf die Straßen zu gehen und gegen die Putschisten zu protestieren, sich ihnen in den Weg zu stellen.

Aber nicht nur das: alle anderen im türkischen Parlament vertretenen Parteien unterstützten diesen Aufruf. Darunter auch die Parteien, welche nicht unbedingt zu den größten Unterstützern Erdogans zählen. So oder so: die Bürger folgten dem Aufruf und stoppten somit den Putsch und ermöglichen damit dem immer autokratischer reagierenden Staatspräsidenten noch eine Zeit lang weiter zu regieren. Dass er aus dieser Situation Kapital schlagen wird, steht außer Frage. Noch während der Putsch in vollem Gange war, kündigten der türkische Ministerpräsident und später Erdogan harte Strafen für die Putschisten und ihre Hintermänner an.

Inzwischen wurden rund 2.800 aus ihren Ämtern entfernt. Die Türkei fordert von den USA die Auslieferung von Erdogans Widersacher Fethullah Gülen. Es wird behauptet, daß er hinter dem Putsch stünde.

Währenddessen in Europa und weiten Teilen des Rests der (westlichen) Welt schweigt man sich aus. Während in Istanbul und Ankara Teile des Militärs einen Angriff auf die demokratischen Institutionen des türkischen Staates führte schwieg man sich in Brüssel, Washington, Berlin und London einfach mal aus. Erst als klar wurde, dass der Putsch scheitern würde, trudelten die ersten Statements der Regierungschefs ein. Ein Armutszeugnis für die Länder, welche in schöner Regelmäßigkeit grundlegende demokratische Regeln einfordern.

Viel mehr Ironie an einem Abend geht schon fast nicht mehr…

 

Weitere Artikel zu diesem Thema
Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this pageShare on Google+Share on LinkedInShare on StumbleUponShare on TumblrPin on PinterestShare on Reddit